Hundepension

Hundebetreuung in unserer Hundepension

In unserer kleinen aber feinen Hundepension soll sich ihr Hund wohlfühlen. Er wird gemeinsam mit anderen Hunden in einem unserer gemütlichen Zimmer untergebracht sein. Wenn gewünscht kann auch mit Aufpreis ein Einzelzimmer gebucht werden. Jeden Tag darf er mit auf einen Spaziergang und sich nach Lust und Laune im Auslauf austoben oder auch einfach gemütlich in der Sonne liegen.

Wir können nur wenige Plätze anbieten, daher empfehlen wir eine frühzeitige Reservation. Bevor ihr Hund zum ersten Mal in die Ferien kommt, soll er einen Probetag bei uns verbringen, damit wir sehen können ob er sich bei uns wohlfühlt und in die Gruppe integrieren kann. Wir nehmen nur kastrierte Rüden als Gäste bei uns auf.

Möchte Ihr Hund zu uns kommen, muss er frei von ansteckenden Krankheiten oder Parasiten sein. Damit er sich nicht umstellen muss, ist es am Besten wenn er sein Futter selbst mit bringt. Leckereien zwischendurch gibt es von uns.

Fragen Sie noch heute an für einen unverbindlichen Kennenlerntermin.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Wir verpflichten uns, deinem Hund seinen Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Er schläft im Haus, kann sich nach Lust und Laune mit seinen Hundekumpels auf der eingezäunten Wiese austoben und täglich lockern Ausflüge in die umliegende Natur den Alltag auf.

Die Hunde werden vom Team der LuCoBello GmbH betreut. Alle Mitarbeiter verfügen über die obligatorische Ausbildung (Tierpfleger light FBA oder eidg. Dipl. Tierpfleger).

Voraussetzungen

Unsere Gäste sind nach Möglichkeit in Gruppen zusammen. Daher ist es wichtig, dass sie sich gut mit Artgenossen verstehen. Für Hunde, die Einzel oder in Hausbestandsgruppen gehalten werden müssen, verlangen wir einen Aufpreis. Hündinnen, die nicht kastriert sind, können wir während der Läufigkeit nicht annehmen. Wird eine Hündin während der Ferienzeit läufig, wird der Mehraufwand in Rechnung gestellt. Wir nehmen nur kastrierte Rüden zu uns in die Ferien.

Die Hunde müssen frei von ansteckenden Krankheiten und gegen Flöhe geschützt sein. Da wir in einer zeckenreichen Region wohnen, empfiehlt es sich, die Hunde auch gegen Zeckenbefall zu schützen.

Krankheit, Verletzung, Unfall

Zeigt dein Hund Anzeichen einer Erkrankung oder ist verletzt, werden wir dich oder deine Kontaktperson (aus dem Fragbogen) kontaktieren. Falls wir niemanden erreichen suchen wir den Tierarzt auf. Die Behandlungskosten gehen zu deinen Lasten.

Eine Haftpflichtversicherung mit Deckung „Hund“ ist für jeden Besitzer unserer Feriengäste obligatorisch.

Da trotz aller Vorsicht Verletzungen oder Unfälle passieren können, lehnen wir jede Haftung ab. Bei Beissereien übernehmen die Besitzer der beteiligten Hunde die allfälligen Tierarztkosten.

Fütterung

Die Fütterung erfolgt zweimal täglich, Morgens und Abends (auf Wunsch auch häufiger). Das Futter bringst Du am besten selbst mit, damit sich dein Hund nicht umstellen muss. Alternativ kann deinem Hund auch von unserem Hundefutter gegeben werden, was wir dir dann in Rechnung stellen.

Bringen/Abholen

Die Hunde können Morgens von 7.00 Uhr – 9.00 Uhr und Abends von 16.30 bis 18.00 Uhr gebracht bzw. abgeholt werden. Die genaue Zeit wird immer ein paar Tage im Voraus abgemacht. Bitte halte dich an die vereinbarte Bring- bzw. Abholzeit, da wir unseren Tagesplan danach richten. Neue Gäste müssen am Morgen gebracht werden, damit sie den ganzen Tag Zeit haben sich ein zu leben.

Annullation

Im Verhinderungsfall bitten wir um raschen Bescheid, damit der Platz wieder vergeben werden kann. Da wir nur wenige Hunde aufnehmen können, sind die Plätze jeweils sehr schnell ausgebucht. Bei sehr kurzfristigen Absagen behalten wir uns vor eine Annulationsgebühr zu erheben.

Packliste für deinen Hund

  1. Halsband aus Stoff oder Leder, keine Kettenhalsbänder, diese können beim Toben mit anderen Hunden zu Verletzungen führen.
  2. Wenn gewünscht seine Decke, bitte nichts wertvolles, es geht schnell mal was kaputt. Keine Spielzeuge, diese können wir dem Hund nicht geben, da es sonst Streit unter den Hunden geben würde.
  3. Sein Futter
  4. Sein Heimtierpass/Impfausweis (bei Stammgästen machen wir beim ersten Aufenthalt eine Kopie, so muss der Ausweis nicht mehr jedes Mal mitgebracht werden).
  5. evt. Medikamente oder sonstige Mittel, welche dein Hund benötigt
  6. ausgefüllten Fragebogen

Preisliste

Der Ferienaufenthalt wird beim Abholen des Hundes bezahlt. Für den Bring- bzw. den Abholtag verrechnen wir 5.- weniger (zB: 40.- statt 45.-).           

Pro Tag

1 Hund                                             CHF 45.00

2 Hunde                                           CHF 80.00

Tageshütedienst (z.B. 8.00 Uhr – 18.00 Uhr)   CHF 40.00

24 h Hütedienst (z.B. 8.00 Uhr – 8.00 Uhr)       CHF 60.00

Unterbringung im Einzelzimmer                         CHF 60.00

Besonders pflegeintensive Hunde (Welpen,

alte oder kranke Hunde)                                       CHF 5.00 Zuschlag pro Tag, oder nach Aufwand

Läufigkeit: Sollte eine Hündin während der Ferienzeit läufig  werden, wird der Mehraufwand in Rechnung gestellt.

 

                        Wir freuen uns, Deinen Hund willkommen zu heißen.

Preise gültig ab 01.1.2018 / Preisänderungen vorbehalten